Ich war hungrig...

foodbox HPAdventliche FOODBOX –
Not sehen und handeln

Gemeinsam mit dem „Netzwerk – Wohnung e.V.“, das mit der Kreis-Caritas verbunden ist, bitten wir im Pastoralverbund Kamen-Kaiserau um Lebensmittel für Menschen in Not in unserer Stadt.

Die Lebensmittel sollten sich für eine ungekühlte Lagerung eignen:

° Reis und Nudeln
° Kaffee und Tee
° Konserven
° Tütensuppen, verpacktes Trockenobst
° gefriergetrocknete Gewürze
° Ketchup, Mayonnaisen oder Remouladen
° Öl, haltbare Mich, Fruchtsaft

° Drogerie-Artikel des täglichen Bedarfs

Kamel König HPHier finden können Sie den Flyer herunterladen.

Bitte packen Sie die Waren in einen in beiden Kirchen bereitgestellten Karton und geben ihn bis Sonntag, 20.12.2020 in den Kirchen Heilige Familie und Sankt Marien ab.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!