Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung HPAb dem Wochenende 12./13.09.2020 wird die Messordnung aus der Zeit vor Corona wieder eingeführt. Das bedeutet:

ab Samstag, 12.09. als Vorabendmesse im Pastoralverbund um 18:30 Uhr in der Kirche Heilige Familie und

ab Sonntag, 13.09. als Sonntagsmessfeier um 9:30 Uhr in St. Marien und um 11:00 Uhr in der Kirche Heilige Familie.

Corona-Kollekte für die Weltkirche

Corona Kollekte HPDie Kirche erreicht in Lateinamerika, Afrika, Asien oder im Südosten Europas mit einem dichten Netzwerk die Menschen bis in die kleinsten Orte hinein. Damit kann sie in der Corona-Krise gerade den Ärmsten helfen, die von der Corona-Pandemie am meisten betroffen sind. Die Bistümer, Hilfswerke und Orden in Deutschland verstärken ihre Unterstützung dieses Netzwerkes. Eine solche weltkirchliche Solidarität gehört zum Grundwesen der Kirche und setzt die Frohe Botschaft Jesu Christi in die Tat um.

Steine verbinden!

Steine 02 HPMessdiener*innen im Pastoralverbund setzen ein Zeichen der Verbundenheit!

In den letzten Monaten hat sich durch Corona viel verändert. Es hieß nun Abstand halten und den sozialen Kontakt verringern. Auch in unseren Kirchen war das zu spüren. Doch auch in schwierigen Zeiten sind wir immer verbunden in unserem Glauben und unserem Tun.

Weltmissionssonntag 2020

Weltmissionsplakat 04„Selig die Frieden stiften!“

Die bistumsweite Eröffnung des Monats der Weltmission findet im Jahr 2020 im Dekanat Unna statt.

Zur Vorbereitung des festlichen Gottesdienstes mit Weihbischof Matthias König am 10.10.2020 um 18 Uhr in der Kirche St. Martin in Unna, der voraussichtlich live gestreamt wird, werden drei hinführende Gebetsabende im Dekanat Unna angeboten.

Mittwoch     07.10.    19.00 Uhr    Weltjugendtagsplatz in Bönen
Donnerstag    08.10.  19.00 Uhr  Kirche Heilige Familie, Kamen
Freitag  09.10.  19.00 Uhr  Sankt Stephanus, Opherdicke

Wir laden herzlich zur Teilnahme am Donnerstag, dem 08.10.2020, 19 Uhr in die Kirche Heilige Familie zur Teilnahme am Friedensgebet ein. Neben dem Gebet werden wir konkrete Friedens-Erfahrungen junger Menschen aus dem Netzwerk go4peace präsentieren.

Weltmissionsplakat.JPG

Gemeinsam

Sonne HPGemeinsam – mit viel Liebe, Enthusiasmus und einer großen Portion Neugier auf Neues, ist ein tolles integratives Mosaikbild entstanden. Eine Woche lang haben 10 Kinder im Alter von 6 -12 Jahren an der Friedrich-Ebert-Grundschule in Kamen unter Anleitung von Ulrich de Greiff und Marlene Siekmann fleißig gewerkelt. Heraus gekommen ist ein wunderbares buntes Mosaik.

Eucharistiefeiern

Eucharistie 02Von Sonntag, 09.08.2020, bis  Sonntag, 06.09.2020 werden in beiden Gemeinden des Pastoralverbundes Kamen Kaiserau zwei Messen gefeiert - jeweils um 9:30 und um 11:00 Uhr in den Kirchen Heilige Familie und Sankt Marien Kaiserau. Grund für diese Planung ist, genügend Platz für die Gottesdienstbesucher zu haben. Wir möchten nach Möglichkeit niemanden nach Hause schicken, der zur Kirche kommt.

go4peace2020 - Eine Erfahrung aus Tschechien

TomasAufgrund von Corona galt es ein neues Layout für das jährliche go4peace-Camp zu finden: Kleine Aktionen in vielen Ländern - vernetzt durch tägliche Morgen-Animationen und Impulse aus dem Tages-Evangelium und mit abendlichem Austausch - via Internet. Über 170 junge Leute aus Norwegen, Polen und Tchechien, aus Bosnien-Herzegowina, dem Kosovo und Albanien, aus Österreich, Slowenien und Litauen, aus Deutschland, der Ukraine und Serbien und Holland waren dabei - in Gruppen und als Einzelpersonen.

go4peace Sommeraktion 2020

Moderatoren HPVon Donnerstag, den 23.07. bis Sonntag, den 02.08.2020, startet go4peace die Sommeraktion dieses Jahres 2020.

10 go4peacler treffen sich zu diesem Zeitpunkt im Pfarrzentrum Heilige Familie Kamen. Sie wohnen zu Hause und sind tagsüber zusammen. Sie bieten ein spannendes Programm - vernetzt mit Gruppen in ganz Europa!

"Ich für Dich!" - Mini-Treff

Weltkugel MinisGanz leise kamen sie am Donnerstag, dem 25.06.2020 in die Kirche Heilige Familie, Messdienerinnen und Messdiener aus den beiden Pfarreien Heiliige Familie Kamen und Sankt Marien Kaiserau. Jeder bekam eine Kerze, die jeder einzelne für einen Menschen ansteckte und in die Weltkugel stellte. Schnell war ein Foto gemacht und ausgedruckt.

Ferien zu Hause

Ferien 02Wir wünschen allen eine frohe und gesegnete Ferienzeit! Viele Ferienpläne mußten und müssen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen geändert werden. Für so manchen bedeutet das, die Ferientage zu Hause zu verleben. Da ist neue Kreativität gefragt.

Hier ein paar Ideen und am Ende ein Feriensegen - gefunden auf dem Hamburger Bahnhof.